Johanna Moder

Episode 2: "partypeople"
Ford Fiesta JBS, Bj. 1997, Wert 1600 €

Alte Freunde und verdrängte Bekannte in einem Auto auf dem Weg zu einer Hochzeit. Sowohl die körperliche als auch die thematische Intimität verändern den Ausflug der Wiedersehensfreude zu einer Odyssee voller Sackgassen und Irrwege.


JOHANNA MODER (Buch/Regie) wurde 1979 in Graz geboren und wohnt momentan in Wien. Seit 2001 studiert sie an der Filmakademie Wien und ist Mitglied der Gruppe Eigenbau vom Theater im Bahnhof und dem Verein Gruppe Dagmar. Sie sammelte Erfahrungen im Bereich Regieassistenz und Script bei div. österreichischen Spiel- und Dokumentarfilmen. 2005 gewinnt sie das Cinestyria Filmstipendium und dreht 2007 den vielfach preisgekrönten Kurzfilm „Her mit dem schönen Leben“. Nach einem Musikvideo für The Base ist sie eine der Regisseurinnen der „Eleven Minutes“ Kurzfilmrolle.

Johanna Moder